· 

Gericht stimmt Auslieferung von Wikileaks-Gründer Assange zu

Ein Gericht in London hat heute der Auslieferung von Wikileaks-Gründer Julian Assange an die USA zugestimmt.

  • Assange droht wegen der Veröffentlichung von  Geheimdokumenten über die Kriege im Irak und in Afghanistan eine lebenslange Haftstrafe droht.
  • Das britische Gericht erließ den Auslieferungsbeschluss, dem aber noch die britische Innenministerin Priti Patel zustimmen muss.
  • Sollte sie der Auslieferung zustimmen, können die Anwälte Assanges noch Berufung vor dem Obersten Gericht einlegen. mei

Kommentar schreiben

Kommentare: 0