· 

Internationale News: Kampf um Mariupol - Nato-Diskussion in Finnland

Mariupol-Kämpfer

bitten um Hilfe

 

Ein Kommandeur der ukrainischen Marineinfanterie in Mariupol, soll in einem Facebook-Post eindringlich um Hilfe gebeten haben. Unterdessen habe

Russland den ukrainischen Kämpfern, die sich in einem Stahlwerk in Mariupol verschanzt haben, ein neues Ultimatum zur Kapitulation gestellt. 

 

Nato-Diskussion in Finnland beginnt

 

Das finnische Parlament wird ab heute eine Debatte über eine Nato-Mitgliedschaft eröffnen. Hintergrund war der Einmarsch Russlands in die Ukraine.

 

Ukraine-Krieg sorgt für weniger Wachstum

 

Wegen des Krieges in der Ukraine hat der Internationale Währungsfonds (IWF), seine globale Wachstumsprognose für 2022 auf 3,6 Prozent herabgesetzt. Der IWF schätzt außerdem, dass das ukrainische BIP in diesem Jahr um 35 Prozent einbrechen werde, während Russlands Produktion 2022 um 8,5 Prozent schrumpfen werde. 

 

TV-Debatte zwischen Macron und Le Pen

 

Die heute im französischen Fernsehen übertragene Präsidentschafts-Debatte zwischen Präsident Emmanuel Macron und seiner Herausforderin Marine Le Pen beginnt um 20.45 Uhr. 

 

Nobelpreisträger gewinnt Wahlen in Osttimor

 

Der Nobelpreisträger Jose Ramos-Horta hat die Präsidentschaftswahlen in Osttimor gewonnen. Dies geht aus den veröffentlichten vorläufigen Wahlergebnissen hervor.

 

Wimbledon: Russland protestiert gegen Ausschluss

 

Russland hat erklärt, dass ein Ausschluss russischer Tennisspieler aus Wimbledon wegen Moskaus Krieg in der Ukraine "inakzeptabel" sei. mei

Kommentar schreiben

Kommentare: 0