· 

3. Liga: Kaiserslautern vergeigt den direkten Aufstieg

Der 1. FC Kaiserslautern verpasst durch ein 0:2 bei Viktoria Köln die Chance, doch noch über den 2. Platz den direkten Aufstieg zu schaffen. Den hat nun Braunschweig erreicht. 

  • "Wir haben in der 1. Halbzeit komplett danebengelegen. Das geht so nicht", schimpfte Lauterns Trainer Marco Antwerpen, der in den 3 Niederlagen "die Leidenschaft" vermisste, aber dennoch von einer "sehr guten Saison" spricht.
  • Mit der Möglichkeit, über die Relegation gegen Dynamo Dresden aufzusteigen. Mit "anderen Attributen" werde Lautern "die 2 Spiele gewinnen."
  • Viktoria Köln hat den Klassenerhalt geschafft. "Ich bin der glücklichste Mensch der Welt", strahlte Viktoria-Trainer Olaf Janßen.
  • Auch Halle spielt nach einem 2:1 in Würzburg in der nächsten Saison 3. Liga. "Das waren harte 5 Monate. Ich wusste ja, auf was ich mich hier einlasse", schnaufte HFC-Coach Andre Meyer. pm, ots, Quelle: Magenta Sport

Kommentar schreiben

Kommentare: 0