· 

Internationale News: Massaker-Überlebende sagt vor US-Kongress aus

Uvalde-Massaker: 11-Jährige sagt vor US-Kongress aus

 

Ein 11-jähriges Mädchen, dass das Schulmassaker an einer Grundschule in Uvalde (Texas) überlebt hat, sagte in einer Videoaussage vor dem US-Kongress aus, wie sie sich mit dem Blut eines toten Klassenkameraden bedeckte, um nicht erschossen zu werden.

 

EU-Parlament: Keine Verbrenner mehr ab 2035

 

Die Abgeordneten des Europäischen Parlaments haben mehrheitlich für ein EU-Verkaufsverbot für neue Benzin- und Dieselfahrzeuge ab 2035 gestimmt.

 

Einigung über Westsahara

 

Algerien und Spanien haben sich über den Autonomiestatus der Region Westsahara offiziell geeinigt. 

 

USA wollen Wirtschaftspartnerschaft mit Lateinamerika

 

US-Präsident Joe Biden hat eine neue Wirtschaftspartnerschaft der USA mit Lateinamerika angekündigt. Ziel der Partnerschaft soll es sei, dem Einfluss Chinas in Lateinamerika entgegenzuwirken. 

 

Kapitol-Aufstand: Kongress stellt Ergebnisse vor

 

Der Kongress-Ausschuss, der seit einem Jahr den Angriff auf das US-Kapitol im Januar 2021 untersucht, beginnt heute mit der Vorstellung seiner Ergebnisse und verspricht vorab "brisante Enthüllungen".

 

Schicksal des Donbass

 

Der Kampf um die ukrainische Stadt Sewerodonezk werde über das Schicksal der Region Donbass entscheiden, sagte der ukrainische Präsident Wolodymyr Zelenskij. mei

Kommentar schreiben

Kommentare: 0