Wumms - Will Luisa Neubauer Pipeline in die Luft sprengen? AfD stellt Strafanzeige

Fridays for Future"-Neubauer habe auf Instagram erkärt: "Und natürlich denken wir darüber nach, wie wir die Pipeline in die Luft jagen können" - anlässlich eines "Demokratiegipfels" in Kopenhagen, wo Neubauer gegen den Bau der East African Crude Oil Pipe Line (EACOP) protestiert habe.

  • Die AfD versteht in dieser Hinsicht keinen Spaß. So erklärte Beatrix von Storch, stellvertretende Bundessprecherin Partei, zu Neubauers Aussagen:  "Ich habe gegen Luisa Neubauer eine Strafanzeige gestellt wegen der Androhung von Sprengstoffanschlägen".
  • Die Klimabewegung radikalisiere sich nach Meinung der Politikerin zunehmend.
  • Es droht laut von Storch ein Klimaterrorismus, "eine grüne RAF". Staatsanwaltschaft und BfV dürften nicht länger zuschauen und müssten handeln. mei

Kommentar schreiben

Kommentare: 0