· 

Fußball-WM in USA, Kanada und Mexiko: Das sind die 16 Austragungsstädte

Die Fifa hat die 16 Austragungsstädte der Fußball-WM 2026 in den USA, Kanada und Mexiko bekanntgegeben.

  • Mit dabei ist auch das vor zwei Jahren eingeweihte SoFi Stadium, das südlich von Los Angeles gelegen ist. Das fünf Milliarden US-Dollar teure Stadion muss aber noch umgebaut werden, da es zu schmal ist.
  • Im US-Westen sind neben dem SoFi Stadium das Levi's Stadium der San Francisco 49ers und das Lumen Field in Seattle bei der WM vertreten.
  • Das Arrowhead Stadium der Kansas City Chiefs, das AT&T Stadium der Dallas Cowboys, das Mercedes-Benz Stadium der Atlanta Falcons und das NRG Stadium der Houston Texans sind die Stadien in der Mitte der USA.
  • Im Osten sind Boston, Philadelphia, Miami und New York mit von der Partie.
  • Insgesamt sollen 60 der 80 Spiele in den USA stattfinden - darunter alle Partien ab dem Viertelfinale.
  • Je zehn Spiele sind in Kanada und Mexiko geplant. Und zwar  in Toronto, Vancouver, Guadalajara, Mexiko Stadt und Monterrey. mei

Kommentar schreiben

Kommentare: 0