· 

Grand Prix Kanada: Mick Schumacher startet vom 6. Platz - Enttäuschung für Vettel

Der Regen in Kanada machte ihn schnell. Mit einem starken Qualifying  fährt Mick Schumacher in Montreal mit seinem Haas-Boliden auf Platz 6.

  • Für den in jüngster Zeit heftig kritisierten Mick Schumacher ein großer Erfolg, denn bislang kam er nicht über den Startplatz bei seinen Formel-1-Rennen hinaus.
  • Mit diesem Startplatz könnte es für ihn möglicherweise dann auch für seine ersten WM-Punkte in der Formel 1 reichen.

Herbe Enttäuschung dagegen für Sebastian Vettel.

  • Für ihn war der Regen von Montreal alles andere als ein positives Zeichen: Obwohl er im Training noch gute Zeiten mit seinem Aston Martin gefahren hatte, fuhr und mit dem Dauerregen zurechtkam, sah es für ihn im Qualifying ganz anders aus.
  • In seinem Aston landete er am Ende des Tages nur auf dem 16. Platz. 

Die Startaufstellung

  • 1 Max Verstappen Red Bull 1:21.299
  • 2 Fernando Alonso Alpine Renault 1:21.944
  • 3 Carlos Sainz jr. Ferrari 1:22.096
  • 4 Lewis Hamilton Mercedes 1:22.891
  • 5 Kevin Magnussen Haas Ferrari 1:22.960
  • 6 Mick Schumacher Haas Ferrari 1:23.356
  • 7 Esteban Ocon Alpine Renault 1:23.529
  • 8 George Russell Mercedes 1:23.557
  • 9 Daniel Ricciardo McLaren Mercedes 1:23.749
  • 10 Guanyu Zhou Alfa Romeo Ferrari 1:24.030
  • 11 Valtteri Bottas Alfa Romeo Ferrari 1:26.788
  • 12 Alexander Albon Williams Mercedes 1:26.858
  • 13 Sergio Pérez Red Bull 1:33.127
  • 14 Lando Norris McLaren Mercedes -
  • 15 Pierre Gasly AlphaTauri Red Bull 1:34.492
  • 16 Sebastian Vettel Aston Martin Mercedes 1:34.512
  • 17 Lance Stroll Aston Martin Mercedes 1:35.532
  • 18 Nicholas Latifi Williams Mercedes 1:35.660
  • 19 Charles Leclerc Ferrari 
  • 20 Yuki Tsunoda AlphaTauri Red Bull 1:36.575  mei
    Foto: Jean-Daniel Francoeur

Kommentar schreiben

Kommentare: 0