· 

Bald leben acht Milliarden Menschen auf der Erde - 750 Millionen leben in der EU

Weltbevölkerung wächst auf acht Milliarden Menschen an

 

Die Weltbevölkerung wird am 15. November acht Milliarden Menschen erreichen, so die UNO in einem Bericht. Indien werde nach diesem Bericht China im Jahr 2023 als bevölkerungsreichstes Land der Erde ablösen. In der EU leben derzeit 750 Millionen Menschen.

 

Uber I: Illegale Taktiken?

 

Ein Datenleck mit vertraulichen Dateien des Mitfahrdienstes Uber decke fragwürdige und illegale Taktiken des Unternehmens auf, wie Uber Politiker in seinem Sinne zu beeinflusse. Das ergab eine investigative  Medienuntersuchung.

 

Uber II: Macron in der Kritik

 

Abgeordnete der Opposition im französischen Parlament kritisierten Präsident Macron, nachdem Berichte über einen geheimen Deal zwischen ihm - als er noch Minister unter der sozialistischen Regierung war - und dem Transportkonzern Uber bekannt wurden.

 

Regierungspartei gewinnt Wahlen in Japan 

 

Japans Regierungspartei und ihre Partner haben bei den Oberhauswahlen einen klaren Sieg davon getragen, so Medienberichte. 

 

Steve Bannon will aussagen

 

Der ehemalige Trump-Berater Steve Bannon hat sich bereit erklärt, bei den Anhörungen zu den Krawallen im Kapitol auszusagen.

 

Sri Lankas Präsident lässt Millionen zurück

 

Der Präsident Sri Lankas habe Millionen von Rupien in bar zurückgelassen, als er aus seiner Residenz vor Demonstranten floh. Das Geld sei von Demonstranten einem Gericht übergeben worden. mei

Kommentar schreiben

Kommentare: 0