· 

Pelosi in Taiwan: Chinas Armee in höchster Alarmbereitschaft - Kampfflugzeuge überfliegen Grenzlinie

China verurteilte Pelosis Besuch umgehend. Das Außenministerium erklärte, er schade ernsthaft dem Frieden und der Stabilität in der Straße von Taiwan.

 

Der Besuch habe schwerwiegende Auswirkungen auf die  Beziehungen zwischen China und den USA und verletze ernsthaft die Souveränität und territoriale Integrität

Chinas.

  • Das Ministerium teilte weiter mit, es habe bei den USA scharfen Protest eingelegt.

Chinesische Kampfflugzeuge überflogen vor der Pelosi-Ankunft die Trennlinie zwischen der Taiwanstraße und dem Festland, und die chinesischen Medien berichteten, dass die Volksbefreiungsarmee von Donnerstag bis Sonntag Übungen in der Nähe von Taiwan abhalten werde.

  • Seit Dienstagabend sei das chinesische Militär in höchster Alarmbereitschaft und werde gezielte Militäroperationen als Reaktion auf den Besuch von Pelosi in Taiwan durchführen, so das chinesische Verteidigungsministerium.
    mei
    Foto: Magda Ehlers

Kommentar schreiben

Kommentare: 0