· 

Formel 1: Verstappen vorne - Bekommt Hamilton Probleme mit Motor?

Fünf Rennen dieser  spannenden Formel 1 Saison sind noch zu fahren, in denen Max Verstappen alles daran setzen wird, seinen Vorsprung auf Lewis Hamilton zu verteidigen.

 

Trotz des verlorenen Starts setzte sich der Holländer beim Großen Preis der USA am Ende durch - entscheidend hierbei der frühe Undercut seitens Red Bull und Verstappens. So schoss der 24-Jährige letztlich eine Sekunde eher über die Ziellinie als sein größter Konkurrent, der 36-jährige Hamilton.

 

2300 Meter Höhenluft machen Mercedes-Motor zu schaffen

 

Der Vorsprung Verstappens ist nun auf zwölf Punkte angestiegen. Mercedes und Hamilton wollen im Autódromo Hermanos Rodríguez, der Formel-1-Rennstrecke Mexikos, zurückschlagen, auch wenn Red Bull mit seinem Honda-Motor aufgrund der Höhenlage Mexico Citys klar im Vorteil ist. Der leicht fragile Verbrennungsmotor von Mercedes könnte auf rund 2300 Höhenmetern für Hamilton zum Problem werden.

Ob der siebenfache Weltmeister und Mercedes dennoch eine erfolgreiche Rennstrategie entwickeln? Der Pay-TV-Sender Sky überträgt an diesem Wochenende den Großen Preis von Mexiko. pm, ots

 

Alles über die Formel 1

https://www.interview-welt.de/blog/sport/

 

English version

 

There are five races left in this exciting Formula 1 season in which Max Verstappen will do everything he can to defend his lead over Lewis Hamilton.

 

Despite losing the start, the Dutchman prevailed in the end at the US Grand Prix - the early undercut on the part of Red Bull and Verstappen being decisive here. In the end, the 24-year-old crossed the finish line one second earlier than his biggest rival, the 36-year-old Hamilton.

 

2300 metres of altitude make life difficult for Mercedes engine

 

Verstappen's lead has now increased to twelve points. Mercedes and Hamilton want to strike back at the Autódromo Hermanos Rodríguez, Mexico's Formula One circuit, even though Red Bull with its Honda engine has a clear advantage due to Mexico City's altitude. Mercedes' slightly fragile combustion engine could become a problem for Hamilton at around 2300 metres altitude. Will the seven-time world champion and Mercedes nevertheless develop a successful race strategy? The pay-TV channel Sky will broadcast the Mexican Grand Prix this weekend. pm, ots, mei

Kommentar schreiben

Kommentare: 0